Er ist sprachlich nicht so auf der Höhe wie
mich und dich. Sein Vokabolarium ist begrenzt
auf 'Ich' und 'bin' und 'Groot' und auch nur
in dieser Reihenfolge.

GUARDIANS OF THE GALAXY
Zu dem "Marvel Cinematic Universe" gehören nicht nur diverse Filme und Serien, sondern auch ein paar Comics. Die meisten Comics gibt es auf Englisch und ich werde hier ein paar der Comics vorstellen und bewerten, die ich selbst schon gelesen habe. Sortiert sind die Comics nach Erscheinungsdatum:
Iron Man 2: Public Identity
Inhalt
"Iron Man 2: Public Identity" spielt zwischen IRON MAN und IRON MAN 2. Es geht im Wesentlichen um Tony Stark, der sein neues Leben als IRON MAN genießt. Einerseits fliegt er um die Welt um Menschenleben zu retten, andererseits macht er auch ordentlich Party. Dem Militär missfällt Tonys Verhalten. Und so wird General Thaddeus Ross gerufen, um eine neue Technologie von Justin Hammer zu prüfen und testen zu lassen. Doch der Test misslingt, so dass ein Navypilot im feindlichen Gebiet strandet. Es ist dann an Tony Stark, diesem Mann das Leben zu retten …
Meinung
Die Bilder sind super gezeichnet und man kann sich gut vorstellen, dass Tony seine Zeit zwischen den Filmen so verbracht hat. Auch wird die Antipathie zwischen General Thaddeus Ross und Tony Stark deutlich, die ja für Marvel Einstellung: Der Berater eine wichtige Rolle spielt. Es gibt auch Rückblicke auf die Geschichte von Howard Stark und es wird klar, wie intensiv S.H.I.E.L.D. Tony bereits überwacht.
Auch wenn die beiden Zusatzhandlungen jeweils gut sind, ist es doch insgesamt etwas viele Themen, die in der Geschichte angesprochen werden. Das hat zumindest mein Lesevergnügen etwas geschmälert.
Bewertung:Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (grau)
Der E-Comic ist bei Amazon in drei Teilen erhältlich:Teil 1, Teil 2, Teil 3
Captain America: First Vengeance
Inhalt
"Captain America: First Vengeance" spielt während Captain America: The First Avenger. Captain America hat einen Einsatz in Dänemark, bei dem er auf HYDRA trifft. Im Laufe der Geschichte wird erzählt, was Steve Rogers, Johann Schmidt, Abraham Erskine, Howard Stark und einige andere vor bzw. am Anfang des Krieges getan haben …
Meinung
Der eigentliche Fall wirkt auf mich so, als wäre er bewusst nur als Aufhänger gedacht. Eigentlich geht es um die Hintergrundgeschichten der verschiedenen Figuren, die in den meisten Fällen durchaus interessante Aspekte liefern. Besonders Howards und Abrahams Geschichte fand ich interessant.
Die Nazis sprechen übrigens in dem (englischsprachlichen) Comics teilweise deutsch.
Was mich stört, ist die Aufteilung in so viele Hefte. Das macht das Lesen anstrengend und sorgt für die durchschnittliche Bewertung. Bei der Hälfte der Hefte wäre die Bewertung sicher besser geworden.
Bewertung:Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (grau) Schild von Captain America (grau)
Der E-Comic ist bei Amazon in acht Teilen erhältlich:Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6, Teil 7, Teil 8
The Avengers Prelude: Black Widow Strikes
Inhalt
In "The Avengers Prelude: Black Widow Strikes" geht es um ein Abenteuer von Black Widow (Natasha Romanoff). Nach IRON MAN 2 wird sie von S.H.I.E.L.D. ausgesandt, auf dem Schwarzmarkt eine (unbekannte) Waffe wiederzufinden. Doch auch Sofia ist hinter dem Gegenstand her. Sofia ist eine Frau, die Black Widow bewundert und ihr beweisen will, dass sie ihr ebenbürtig ist. Doch als Sofia erkennt, dass Natasha nun für S.H.I.E.L.D. arbeitet und "weich geworden ist", will sie ihren Platz als Black Widow einnehmen …
Meinung
Mir gefiel, dass die Beschreibung von Natashas Gedanken sehr gut zu meiner Wahrnehmung aus den Filmen passt. Nick und Coulson tauchen ebenfalls auf, was ich ganz gut finde. Coulson ist der direkte Vorgesetzte von Natasha und damit häufiger dabei. Negativ finde ich, dass Natasha (vom Gesicht her) erst im letzten Drittel wie in den Filmen aussieht. In den ersten zwei Dritteln hatte sie wenig/kaum Wiedererkennungswert. In den ersten zwei Dritteln war sie dafür die meiste Zeit leicht bekleidet (Bikini / BH), egal, ob es zur Story passte oder nicht. Das fand ich etwas albern und unnötig, zumal es zu sehr nach "FanService" wirkte …
Die ersten zwei Drittel fand ich okay, da hielten sich positiv und negativ die Waage. Wirklich beeindruckt hat mich erst das letzte Drittel.
Bewertung:Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (grau) Schild von Captain America (grau)
Der E-Comic ist bei Amazon in drei Teilen erhältlich:Teil 1, Teil 2, Teil 3
Iron Man 3 Prelude
Inhalt
In "Iron Man 3 Prelude" geht es um James Rhodes. Seine Geschichte beginnt nach IRON MAN 2 und läuft parallel zu Marvel's The Avengers. Tony Stark kümmert sich um den STARK Tower und Rhodes beginnt auf der ganzen Welt die bösen Jungs zu jagen. Dabei findet er auch Hinweise auf die ZEHN RINGE, die offensichtlich noch existieren. Höhepunkt ist dann, als er in Hongkong Geiseln befreit und dabei in eine Falle gerät …
Meinung
Endlich wird erklärt, was Rhodes während der Schlacht um New York macht. Das macht die Geschichte für mich zu einer wirklich wichtigen Ergänzung, weil er bei dieser Schlacht eben durchaus fehlte. Außerdem wird durch die Geschichte auch klar, was Rhodes in Avengers: Age of Ultron meint, als er von dem Kampf gegen den Panzer spricht. Auch die Figuren sind sehr gut getroffen.
Bewertung:Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig)
Der E-Comic ist bei Amazon in zwei Teilen erhältlich:Teil 1, Teil 2
Thor: The Dark World Prelude
Inhalt
"Thor: The Dark World Prelude" beginnt kurz nach THOR und läuft parallel zu Marvel's The Avengers. Die Geschichte folgt dabei Thor in Asgard sowie Jane Foster auf der Erde. Es wird gezeigt, wie Jane versucht, mit Thor Kontakt aufzunehmen, wie Thor in Marvel's The Avengers zurück zur Erde kommt und noch ein paar kleinere Situationen in den Leben der beiden Personen …
Meinung
Die Zeichnungen sind super. Die Story dagegen ist leider ziemlich flach bzw. wirkt ein wenig wie "deleted scenes". Zwar sieht man, was Jane während der Schlacht um New York macht, aber letztlich passiert auch nicht mehr als im Film gesagt wurde.
Was die Geschichte gerade so auf eine durchschnittliche Wertung rettet, sind im Wesentlichen die beeindruckenden Bilder sowie ein kurzes, witziges Gespräch zwischen IRON MAN und Thor während der Schlacht.
Bewertung:Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (grau) Schild von Captain America (grau)
Der E-Comic ist bei Amazon in zwei Teilen erhältlich:Teil 1, Teil 2
Guardians of the Galaxy Prelude #1
Inhalt
Anders, als es der Titel vermuten lässt, ist dies eine eigenständige Geschichte. Die Geschichte spielt vor GUARDIANS OF THE GALAXY und zeigt Nebula auf der Suche nach dem Orb. Im Laufe dieser Suche erinnert sich Nebula regelmäßig an verschiedene Geschichten aus ihrer Kinder- und Jugendzeit mit Gamora …
Meinung
Die eigentliche Rahmengeschichte ist ja nur dafür da, die Erinnerungsszenen unterzubringen. Diese sind allerdings auch richtig genial: Man sieht die Rivalität zwischen Nebula und Gamora und das ziemliche heftige Training, das die beiden erlebten.
Auch die Zeichnungen sind sehr gut und somit ist es eine richtig gute Geschichte.
Bewertung:Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig)
Der E-Comic ist bei Amazon erhältlich:Comic
Guardians of the Galaxy Prelude #2
Inhalt
Anders, als es der Titel vermuten lässt, ist dies eine eigenständige Geschichte. Die Geschichte spielt vor GUARDIANS OF THE GALAXY und hat Rocket und Groot als Hauptfiguren. Die beiden landen abgebrannt auf einer Raumstation. Dort handeln sie einen Deal aus um wieder an Geld zu gelangen. Sie sollen eine Ware von A nach B transportieren. Als klar wird, dass die Ware lebendig ist und bereit ist, einen deutlich höheren Preis zu bezahlen, eskaliert die Situation …
Meinung
Es ist eine nette, kleine Geschichte über das Leben von Rocket und Groot vor dem Film. Es geht eine Menge zu Bruch: Rocket verhält sich wie üblich wie die Axt im Walde und Groot kann ein paar interessante Fähigkeiten zeigen. Leider ist Rocket in meinen Augen etwas schlecht gezeichnet worden.
Bewertung:Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (grau)
Der E-Comic ist bei Amazon erhältlich:Comic
Marvel's Ant-Man Prelude
Inhalt
In "Marvel's Ant-Man Prelude" geht es um Hank Pym und seinen ersten Einsatz als Ant-Man. In der DDR hat HYDRA neue und gefährliche Experimente zur Gehirnwäsche ausprobiert. Der Ant-Man-Anzug ist das einzige Mittel, jemanden klein genug zu bekommen, um gefahrlos die Mauer zu überwinden und diese Experimente zu verhindern. Da Hank Pym aber den Anzug nicht aus der Hand geben will, reist also er selbst nach Berlin …
Meinung
Die Zeichnungen sind gut. Aber die Geschichte selbst ist ziemlich belanglos. Zwar ist es nett, Hank Pym, Howard Stark und Peggy Carter wieder zu sehen. Aber der eigentliche Fall hat mich leider gar nicht angesprochen, auch Spannung kam in meinen Augen selten auf. Damit ist es leider eine eher enttäuschende Geschichte gewesen.
Bewertung:Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (grau) Schild von Captain America (grau) Schild von Captain America (grau)
Der E-Comic ist bei Amazon in zwei Teilen erhältlich:Teil 1, Teil 2
Marvel's Jessica Jones
Inhalt
Die Geschichte spielt nach der ersten Staffel von Marvel's Daredevil und vor der ersten Staffel von Marvel's Jessica Jones. Die Hauptrolle der Geschichte hat natürlich Jessica Jones. Sie besucht im Krankenhaus den Verbrecher Turk, der von Daredevil verprügelt wurde. Der Verbrecher verwechselt Jessica mit einer Krankenschwester und merkt zu spät, dass Jessica eigentlich mit einem speziellen Auftrag zu ihm gekommen ist …
Meinung
Was soll ich sagen? Der Comic ist ein Appetizer zu der Serie Marvel's Jessica Jones. Man kriegt einen ersten Eindruck von Jessica, ihren Vorstellungen, ihre Moraleinstellungen und ihren Fähigkeiten. Aber viel mehr ist es eben auch nicht: für Durchschnitt eigentlich schon zu gut, für die nächstbessere Bewertung aber noch etwas wenig.
Und dann habe ich mir den Preis angeguckt. Zum Zeitpunkt dieser Bewertung gab es den Comic kostenlos. Das war der letzte Ausschlag für die Bewertung.
Bewertung:Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (grau)
Der E-Comic ist bei Amazon erhältlich:Comic
Marvel's Doctor Strange Prelude #1 neu!
Inhalt
Anders, als es der Titel vermuten lässt, ist dies eine eigenständige Geschichte. Die Geschichte spielt vor Doctor Strange und stellt Wong sowie weitere "Masters of the Mystic Arts" vor.
Ein magisches Zepter wurde von einer Frau gestohlen, die damit großen Schaden anrichtet. Wong stellt sich ihr in den Weg und hat keine Chance. Auch ein anderer "Master of the Mystic Arts" scheitert. Also versuchen sie vereint, diese Frau aufzuhalten …
Meinung
Die Geschichte ähnelt "Marvel's Doctor Strange Prelude #2" vielleicht zu sehr. In beiden Fällen wird ein magischer Gegenstand entwendet und es ist Aufgabe der "Masters of the Mystic Arts", diesen zurückzuholen.
Die Geschichte ist schnell und gut beschrieben und für jemanden, der die "Masters of the Mystic Arts" noch gar nicht kennt, ein erster guter Einstieg in ihre Welt und Fähigkeiten. Auch die Bilder sind in einer, wie ich finde, guten Qualität.

Da ich diese Geschichte deutlich vor dem Kinostart von Doctor Strange gelesen habe, weiß ich natürlich nicht, ob der Comic wirklich Neues bietet, was im Film nicht zu sehen sein wird.
Bewertung:Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (grau) Schild von Captain America (grau)
Der E-Comic ist bei Amazon erhältlich:Comic
Marvel's Doctor Strange Prelude #2 neu!
Inhalt
Anders, als es der Titel vermuten lässt, ist dies eine eigenständige Geschichte. Die Geschichte spielt vor Doctor Strange und hat "The Ancient One" (in Deutsch: "Die Älteste") als Hauptfigur.
Der Pfeil des Appollo wurde gestohlen. Sein neuer Besitzer tyrannisiert ein Dorf. "The Ancient One" stellt sich ihm in den Weg …
Meinung
Die Geschichte ähnelt "Marvel's Doctor Strange Prelude #1" vielleicht zu sehr. In beiden Fällen wird ein magischer Gegenstand entwendet und es ist Aufgabe der "The Ancient One", diesen zurückzuholen.
Die Geschichte ist schnell und gut beschrieben und für jemanden, der "The Ancient One" noch gar nicht kennt, ein erster guter Einstieg in ihre Welt, Fähigkeiten und Gedankengänge. Darin ist der Band auch einen Tick besser als "Marvel's Doctor Strange Prelude #1", auch wenn es nicht zu einer anderen Gesamtwertung reicht. Die Bilder sind in einer, wie ich finde, guten Qualität.

Da ich diese Geschichte deutlich vor dem Kinostart von Doctor Strange gelesen habe, weiß ich natürlich nicht, ob der Comic wirklich Neues bietet, was im Film nicht zu sehen sein wird.
Bewertung:Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (farbig) Schild von Captain America (grau) Schild von Captain America (grau)
Der E-Comic ist bei Amazon erhältlich:Comic
Wem diese (unvollständige) Übersicht nicht reicht, der wird in der englischen Wikipedia wahrscheinlich alle noch fehlenden Geschichten finden.